Am Eckerkamp 15

27777 Ganderkesee

04222 | 8058747

Rufen Sie uns gern an!

Mo, Do, Fr: 14:00 - 16:30 Uhr

Sa, So: 11:00 - 13:30 Uhr

04222 | 8058747

Rufen Sie uns gern an!

Mo, Do, Fr: 14:00 - 16:30 Uhr

Sa, So: 11:00 - 13:30 Uhr

Du willst

Wir brauchen Deine Unterstützung!

Ein Tierheim ist keine Gelddruckmaschine. Im Gegenteil. Um die Qualität unserer Arbeit und damit die Lebensqualität der Tiere aufrechtzuerhalten und zu verbessern, sind wir auf jede Hilfe angewiesen, die wir kriegen können, auch Deine. Dabei ist es uns vollkomen gleich, ob du  in Deiner Freizeit gerne mit unseren Vierbeinern spielen möchtest, Tierpate wirst, ein paar Dosen Tierfutter oder das Bernsteinzimmer spendest. Jede Hilfe zählt und jede Hilfe ist wichtig. Danke, dass Du mitmachst.

Patenschaft

Du willst einen Hund aber im Mietvertrag steht "Keine Haustiere"? Eine Tier-Patenschaft könnte genau das Richtige für Dich sein.

Spenden

Sach- und Geldspenden helfen uns Monat für Monat das Tierheim zu dem Zufluchtsort zu machen, der er ist.
Wenn Du wissen möchtest, was mit Deinen Spenden passiert, schau doch mal hier vorbei

"Gassi-Geher"

... ist nur eine der unendlich vielen Möglichkeiten, wie Du uns noch unterstützen kannst. Mehr dazu gibt es hier.

Ein tierisches an unsere Unterstützer

♥ Inge Heinemann ♥
Herzlichen Dank für 500 € für unsere Renovierung des Katzenhauses.
Wir sind überwältigt.
Voriger
Nächster

Patenschaft

Viele Menschen möchten gerne ein Tier adoptieren, können aber nicht. Das kann diverse Gründe haben. Sei es, dass im Haus keine Tiere erlaubt sind oder die eigene Wohnung zu klein ist; kein Grund zur Verzweiflung. Über eine Patenschaft kannst Du trotzdem dafür sorgen, dass es einem Tier deiner Wahl besser geht. Wie sich die Patenschaft dabei gestaltet, bleibt ganz bei Dir. Du kannst zum Beispiel:

Wenn Du Dich hier wiederfindest oder noch andere Ideen hast, wie Du einem Tier helfen kannst, melde Dich bei uns. Wir freuen uns auf Dich.

"Gassi Gehen"

Ein kleiner Matheexkurs: ~70 Hunde x 4 Pfoten = Bewegungsdrang³

Unsere Tiere brauchen ihren Auslauf. Aber auch Helden können nicht überall gleichzeitig sein, deswegen brauchen wir Deine Hilfe.

Als “Gassi-Geher” entlastest Du Mensch und Tier gleichermaßen.
Die grünen Wiesen und Wälder rund um das Tierheim laden immer zu ausgedehnten Spaziergängen ein.
Und auch unsere Bewohner freuen sich jederzeit über eine Extrarunde im Unterholz.
Bevor Du Dich also das nächste Mal auf das Laufband schwingst, komm doch zu uns und nehm einen Hund mit. Das ist gesünder und hilft gleich in mehrerlei Hinsicht.